Datenschutzerklärung

Im Rahmen dieser Datenschutzhinweise informieren wir, Essilor International, als „Datenverantwortlicher“, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, warum wir sie erfassen und was wir damit machen. Ihre personenbezogenen Daten sind Informationen, die Sie betreffen, insbesondere Ihr Name und Ihre Kontaktdaten wie Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzhinweise sorgfältig zu lesen. Es ist sehr wichtig, dass Sie vollständig verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und wie wir Ihre Privatsphäre schützen. Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns selbstverständlich wie folgt erreichen:

Unsere Kontaktdaten sind: Essilor International, 147 rue de Paris, 94220 Charenton-le-Pont, Frankreich.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: Datenschutzabteilung, 147 rue de Paris, 94220 Charenton-le-Pont, Frankreich – privacy@essilor.com.

 

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN SAMMELN WIR?

Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen und durchsuchen

Wenn Sie unsere Website durchsuchen, erfassen und speichern wir einige Ihrer IT-Daten automatisch in unseren Serverprotokollen und in Cookies, bei denen es sich um kleine Dateien handelt, die wir beim Besuch unserer Website an Ihren Computer gesendet haben.

Diese IT-Daten erlauben uns nicht, Sie direkt zu identifizieren; es werden jedoch Daten erfasst, die sich auf Ihre Navigation auf unserer Website beziehen, z. B. Seiten, auf die Sie zugegriffen haben, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf diese Seiten, Suchanfragen, Informationen zu Ihrem Gerät (Hardwaremodell, Betriebssystemversion, eindeutige Gerätekennung) , Internetprotokolladresse, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache), Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und die Verweis-URL.

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist nicht erforderlich, wenn Sie nur unsere Website besuchen möchten. Das bedeutet, dass Sie die Annahme von Cookies ablehnen können, indem Sie Ihren Webbrowser entsprechend konfigurieren (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Hilfe“ Ihres Webbrowsers). Die Ablehnung von Cookies wird jedoch wahrscheinlich Ihre Navigation auf unserer Website stören, insbesondere dadurch, dass Sie daran gehindert werden, auf bestimmte Teile davon zuzugreifen.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden und die von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen

Für einige der auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie diese Dienste nutzen möchten, bitten wir Sie, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, und wir danken Ihnen, dass Sie uns vollständige und genaue Daten zur Verfügung stellen und uns mitteilen, ob Ihre Daten aktualisiert werden müssen. Wenn Sie uns keine vollständigen und genauen Daten zur Verfügung stellen oder wenn Sie uns nicht mitteilen, dass Ihre Daten aktualisiert werden müssen, können wir Ihnen unter Umständen nicht die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen anbieten.

Wir sammeln die folgenden Kategorien Ihrer persönlichen Daten:

Datenkategorie Aufbewahrungsfrist

Identifikationsdaten bis zu 5 Jahren

IT-Daten 13 Monate ab Erfassung

  • IT-Daten, einschließlich Daten in Bezug auf Ihrem Browsen auf unserer Website, wie Seiten, auf die Sie zugegriffen haben, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf diese Seiten, Suchanfragen, Informationen zu Ihrem Gerät (Hardwaremodell, Betriebssystemversion, eindeutiges Gerät) Bezeichner, Internetprotokolladresse, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache), Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Verweis-URL.

 

WIE VERWENDEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR GESAMMELT HABEN?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Manchmal verwenden wir Ihre persönlichen Daten, weil die Gesetze und Vorschriften dies erfordern. In keinem Fall treffen wir automatisierte Entscheidungen, die ausschließlich auf automatische Verarbeitung abzielen, die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben können oder SIE in ähnlicher Weise betreffen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Wir verwenden Ihre Identifikationsdaten, damit Sie (i) uns über die Website kontaktieren können, (ii) um weitere Fragen zu stellen. Ein solches Verfahren basiert entweder auf einem Vertrag, der zwischen uns geschlossen wurde oder, wenn wir nicht in einem Vertragsverhältnis stehen, auf Ihrer Zustimmung zu unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  • Wir verwenden Ihre IT-Daten (i), um die technische Verwaltung der Website sicherzustellen (einschließlich der Lösung technischer Probleme, Gewährleistung der technischen Sicherheit, Verbesserung), (ii) für Analysen und andere statistische Zwecke. Ein solcher Prozess basiert auf Ihrer Annahme unserer Cookie-Richtlinie.

 

WIE LANGE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AUFBEWAHREN, DIE WIR GESAMMELT HABEN

Der Zeitraum, für den wir Ihre persönlichen Daten speichern, ist in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Datenkategorie Aufbewahrungsfrist

Identifikationsdaten Bis zu 5 Jahre

IT-Daten 13 Monate ab Erfassung

Sofern nicht anders von den gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften vorgeschrieben.

 

PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR TEILEN

Wir informieren Sie darüber, dass wir Ihre persönlichen Daten mit folgenden Unternehmen teilen dürfen:

  • Andere Unternehmen der Essilor-Gruppe;
  • Unternehmen, Organisationen, Behörden oder Einzelpersonen außerhalb der Essilor-Gruppe (z. B. Hosting-Anbieter, Markt- und Analysten-Service-Provider, Datenbank-Management- und Wartungsdienste).

Einige dieser Empfänger der Daten können sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraums befinden:

Wenn die Europäische Kommission für solche Länder der Ansicht ist, dass das Datenschutzniveau in diesen Ländern nicht mit dem Datenschutzniveau in der Europäischen Union vergleichbar ist, verwenden wir (z. B. durch die Ausführung der EU-Musterklausel) als geeigneten Schutz zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht:

  • auf Zugang, Berichtigung und / oder Löschung Ihrer persönlichen Daten;
  • auf Einschränkung oder Einspruch gegen deren Verarbeitung;
  • uns mitzuteilen, dass Sie keine Marketinginformationen erhalten möchten;
  • uinter bestimmten Umständen zu verlangen, dass bestimmte Ihrer persönlichen Daten an Sie oder an Dritte übertragen werden
  • Soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, wird durch den Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf nicht beeinträchtigt.

Wir sind verpflichtet, Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte zu ermöglichen. Um dies zu tun, können Sie uns unter den zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebenen Details kontaktieren. Bitte geben Sie uns die folgenden Informationen, damit wir Ihre Anfrage mit der gebotenen Sorgfalt beantworten können:

  • Ihren Vor- und Nachnamen und eine Fotokopie Ihres Personalausweises;
  • Ihr konkretes Anliegen (mit anderen Worten, welche Rechte Sie ausüben möchten); und
  • das Datum des Antrags und Ihre Unterschrift (wenn Sie Ihren Antrag per Post geschickt haben).

Wenn Sie mit unserer Behandlung Ihres Anliegens nicht zufrieden sind, können Sie auch eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei einer Datenschutzbehörde einreichen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZHINWEISE

Wir überprüfen regelmäßig unsere Einhaltung unserer Datenschutzhinweise, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung neuer Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz. Auch wenn sich diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit ändern, werden wir Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzhinweise ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht einschränken.

© ESSILOR 2018